Vorlesewettbewerb in Ägypten 2018

Bereits im Januar begannen die Vorbereitungen für den diesjährigen Vorlesewettbewerb in den Klassen 6 und 7. Ausleihen der Bücher, vorlesen in der Klasse, beurteilen wer am besten gelesen hat. So konnten wir am 1.2.2018 in der Aula in Anwesenheit der Mitschüler/innen und einer 4 köpfigen Jury aus den 14 vortragenden Lesern/innen Youssef Hafez Klasse 7c und Karim El Dahrawy Klasse 6b  als  Sieger auswählen. Am 22.3.2018 waren wir in der Deutschen Schule der Borromäerinnen Kairo zum Wettbewerb gegen die sechs anderen  deutschen Schulen eingeladen. Den Jurymitgliedern fiel die Entscheidung schwer aus vierzehn hervorragenden Lesern/innen die beiden Sieger im nationalen Vorlesewettbewerb zu wählen. Karim El Dahrawy  aus der DEO  für DAM und Rita Kolta aus der Deutschen Schule Hurgarda für DAF  durften die 1.Preise entgegen nehmen. Alle Kandidaten wurden reich beschenkt und hatten ein gemeinsames Mittagessen zum Kennenlernen. Ein  erfolgreicher und spannender Tag für alle Beteiligten. Im nächsten Jahr treffen wir uns wieder! Wo?

Hanna Hartmann

Bibliothek