Verstärkung der Präventionsmaßnahmen „Corona-Virus-Epidemie“

Liebe Schulgemeinschaft der DEO Kairo,

Aufgrund der weltweit zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen erhöhten Infizierungsmöglichkeiten werden wir in Abstimmung mit dem Schulausschuss die bisher getroffenen Präventionsmaßnahmen weiter verstärken:

1.  Internationale Schülerfahrten und Austausche dürfen bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden.

2.   Schülerfahrten und Exkursionen in Ägypten und Kairo dürfen bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden.

3.   Alle Schulveranstaltungen in geschlossenen Räumen dürfen bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden. Veranstaltungen im Freien sind nicht betroffen.

4.   Verstärkung der allgemeinen Hygienemaßnahmen

Die unter Punkt 1., 2. und 3.  genannten Maßnahmen betreffen eine Reihe von geplanten Schulveranstaltungen und Fahrten, die in nächster Zeit stattfinden werden. Die betreffenden Eltern, Lehrer und Schüler/innen werden hierzu jeweils gesondert informiert.

Bitte beachten Sie auch unsere aktualisierten Hinweise auf der Homepage.

 

Mit freundlichen Grüßen

Roland Harken, OStD

Schulleiter der DEO Kairo