‹ŒƒC| Deutsch

„Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache.“

Theodor Fontane (1819 - 1898)

 

 

Das Fach Deutsch spielt an der DEO eine entscheidende Rolle. Im Deutschunterricht geht es um weitaus mehr als um das Erlernen fachspezifischer Inhalte, wie den Umgang mit literarischen Texten, das Schreiben von AufsÀtzen und die Regeln der Grammatik.

Vielmehr sollen die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler hier die Sprachkompetenz erwerben, die ihnen eine erfolgreiche Teilnahme sowohl am Deutschunterricht, als auch am deutschsprachigen Fachunterricht sowie am schulischen Leben ermöglicht.

Egal ob die erste Begegnung mit Deutsch schon im Kindergarten oder erst in der 4. Klasse der N-Stufe erfolgt: Unser Ziel ist es, die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler fĂŒr das Abitur und eventuell fĂŒr ein spĂ€teres Studium in Deutschland auszubilden.

An dieser Stelle der Schulhomepage findet man verschiedene nĂŒtzliche Links, die vor allem der Festigung und Erweiterung der Sprachkompetenz dienen sollen. Die Liste der Links wird immer wieder aktualisiert.

1. Aus Fehlerteufels Fehlerkiste

Eine der hĂ€ufigsten Fehlerquellen unserer SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sind so genannte Interferenzfehler, d.h. Fehler, die durch das direkte Übersetzen aus der Muttersprache ins Deutsche entstehen. Eine lange Sammlung solcher Fehler hat Frau Renate Gomaa erstellt und im Buch „Aus Fehlerteufels Fehlerkiste“ zusammengetragen. Dieses war bereits vielen Generationen von SchĂŒlern eine große Hilfe. Jetzt kann man den „Fehlerteufel“ kostenlos herunterladen oder fĂŒr 20 L.E. in der Bibliothek in gedruckter Form kaufen.

2. Der Fehlerteufel zum Herunterladen

4. Deutsch in den Ferien

Es ist sehr wichtig, auch in den Ferien „am Ball zu bleiben“ und die deutsche Sprache nicht aus den Augen (und den Ohren) zu verlieren. DafĂŒr stehen vielfĂ€ltige Möglichkeiten zur VerfĂŒgung. Einige davon gibt es in einer kommentierten Liste hier.


ÿÿN‘8óŒƒ